Herzlich Willkommen in der Welt des französischen Chansons!

„Vom Paris der 30er-Jahre bis in die Nachkriegszeit lässt sie das 

französische Chanson von Francis Lemarque, Vincent Scotto, Gilbert Bécaud, Serge Gainsbourg und Edith Piaf wieder aufleben. Es ist eine Mischung aus Pariser Schnauze und französischer Poesie, untermalt von den slawischen Klängen des Trio Scho.“

– Berliner Zeitung

Cécile Rose - Der Spatz von Paris aus Berlin

Die Liebe zum französischen Chanson wurde schon als Kind in Cécile Rose entfacht – durch das Pariser Repertoire des frühen 20. Jahrhunderts bis in die 70er Jahre. Heute ist es für die leidenschaftliche Wahlberlinerin die schönste Möglichkeit, Frankreich, die französische Kultur und die französische Sprache auch in Deutschland zu leben und mit ihrem Publikum zu teilen. 

 

Cécile Rose nimmt ihre Zuschauer mit auf eine unterhaltsame, vielfältige und höchst emotionale Reise in vergangene Pariser Zeiten. Stets neu inszeniert interpretiert sie altbekannte und wiederentdeckte Lieder von Weltgrößen wie Edith Piaf, Juliette Gréco oder Georges Brassens – mit dunkler Stimme, einnehmendem Gesang, großer Erzählkunst und einem Bühnenprogramm voll Witz, Ironie, Charme und einer zarten Prise Erotik.

„Meine Zuschauer sollen alle Facetten des menschlichen Lebens spüren.“
Cécile Rose

In Berlin sowie ganz Deutschland tritt die Sängerin und Schauspielerin bereits seit 2012 mit französischen Chansons auf – bestens eingespielt mit dem Akkordeonisten Valeriy Khoryshman oder anderen Künstlern – meistens mit denen des renommierten Trio Scho. Ihre Chanson-Abende widmen sich immer neuen Themen. Geschickt bündelt sie Lieder und präsentiert sie mit ausdrucksvollem Gesang und charmanter Moderation. Ihr aktuelles Programm BELLES DE NUIT widmet sich den Frauen des ältesten Gewerbes der Welt. Dabei sind Lieder von Edith Piaf, Juliette Gréco, Colette Renard, Gilbert Bécaud und natürlich auch Jaques Brel und Georges Brassens. 



Deutlich spürbar lebt Cécile Rose jedes einzelne Chanson. Ihre Liebe für die Texte und berauschenden Melodien überträgt sie mühelos auf ihr Publikum, in welchem sie die unterschiedlichsten Emotionen wach kitzelt. Am Ende eines Chanson-Abends haben ihre Gäste Freude, Sehnsucht, Einsamkeit, Lebenslust, Leichtigkeit, Humor und Melancholie durchlebt – und gehen beschwingt und von Leben erfüllt nach Hause. 

„Sprühend vor Charme und Esprit präsentiert Cécile Rose das Paris ihrer Großmütter,

eine feine Erotik in Stimme und Gestik zieht den Hörer in ihren Bann. Anrührend, bis zu Tränen,

singt sie von verlorenem Glück, ebenso sprühend dagegen von großer Lebensfreude.

Man wünscht, der Abend ginge nicht vorbei!“

– Publikumsstimme

Wenn Sie sich für den Newsletter von Cécile Rose registrieren, 

können Sie sicher sein, nie wieder einen Abend mit ihr und ihren begleitenden Künstlern zu verpassen.

Tragen Sie sich am besten gleich ein!

MUSIK

VIDEOS

Showreel Bals Perdus
 
 
  • YouTube Social  Icon
  • Facebook Social Icon
  • SoundCloud Social Icon

© 2016 by Cécile Rose. ALL RIGHT RESERVED.